Blühpate werden

Jeder m² hilft! Mach mit!

Lasst uns gemeinsam Wildbienen, Hummeln und Co. retten!


blühpate_biene

Wir machen unsere Landschaft bunter...


Alle reden vom Bienensterben und Insektenschwund. In der letzten Zeit entstanden erste Initiativen, um dagegen etwas zu unternehmen. Wir finden das großartig und möchten auch in unserer Region – mit Ihnen zusammen – etwas gegen das Bienen- und Insektensterben tun.

So funktioniert es:


Auf Flächen, auf denen bislang Getreide, Mais und Zuckerrüben wachsen, sollen ab dem kommenden Frühjahr 2023 wieder große, bunte und vielfältige Blühflächen entstehen. Ab April wird die künftige Blühfläche vorbereitet und ausgesät. Dabei verzichten wir auf jegliche Mineraldünger und Pflanzenschutzmittel. Anschließend können sich die Blumen und Kräuter frei entwickeln und Wildbienen, Hummeln und anderen Insekten Nahrung und Schutz bieten. Aber auch Rebhühnern, Wachteln, Fasanen und Hasen soll es einen Lebensraum geben. Bis zum nächste Frühjahr 2024 wird die Insektenwiese nicht bewirtschaftet.

blühpate_biene

 

Was können Sie dafür tun?


Werden Sie Blüh-Pate! Jeder Quadratmeter hilft etwas gegen das Insektensterben zu unternehmen. Blüh-Pate kann jeder sein: Privatpersonen oder auch Firmen, Vereine usw. Auf einer Hinweistafel am Feldrand sowie auf unserer Internetseite wird jeder Blüh-Pate auf Wunsch namentlich erwähnt! Weiterhin erhält jeder Pate ein Zertifikat, aus dem hervorgeht, dass Er/Sie Insektenretter/in ist.

TIPP: Eine Blüh-Patenschaft ist übrigens auch ein tolles und besonderes Geschenk für Menschen, die Ihnen genauso am Herzen liegen wie die Natur und die Artenvielfalt. Bis Ostersonntag können Sie noch eine Blühpatenschaft für dieses Jahr verschenken!

So werden Sie Blüh-Pate:


Bitte füllen Sie unser verbindliches Formular aus. Die Patenschaft beginnt nach dem Zahlungseingang auf der nebenstehenden Bankverbindung. (Mit der einmaligen Überweisung übernehmen Sie die Patenschaft für das ganze Jahr!) Ebenfalls erfolgt dann sofort die Erwähnung (falls gewünscht) auf unserer Internetseite. Die Tafel an der Blühfläche wird im Frühjahr 2022 aufgestellt.

 







Mehrfachauswahl möglich

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Ich stimme zu, dass meine Formularangaben zur Kontaktaufnahme bzw. zur Bearbeitung meines Anliegens gespeichert werden.

  Captcha erneuern  
 

Bienen-News


Bienennews: Liebe Blühpatinnen und -paten! Die Blühfläche ist nun im Herbstmodus. Die meisten Pflanzen sind verblüht, aber die Samenstände stehen nun den Tieren als Nahrung zur Verfügung. Die Fläche bleibt bis zum Frühjahr als Rückzugsort für die Tiere erhalten. Erst kurz vor der neuen Aussaat im April wird die Fläche bearbeitet.

Herzliche Grüße Ihre Familie Schwartzkopff

Unsere Blühfläche


Unsere Kontonummer:


Kontoinhaber: Schwartzkopff GbR
Kreditinstitut: Volksbank e.G.
IBAN: DE81  2709  2555  3031  5921  00


Aktuelles von der Blühfläche

aufbau_banner

Aufbau bzw. Reparatur unseres Banners nach dem Sturm


 


 

 

Unser Flyer zum Download:


Für die Anzeige des Flyers ist ein PDF-Reader erforderlich. Sie können ihn hier herunterladen.

Wir waren 2020 dabei:


Für die Anzeige des Dokumentes ist ein PDF-Reader erforderlich. Sie können ihn hier herunterladen.